WIESENHOF
Rüdiger Wassibauer


Wiesenhofstraße 2
5411 Oberalm

Mobile: 
(+43) 0676 3390 194


Branche: Reiten, Reiterhöfe, Reitlehrer







Willkommen am Wiesenhof in Oberalm bei Hallein!

Willkommen im Reitstall Wiesenhof in
Oberalm bei Hallein!!

am Wiesenhof
Hier am Wiesenhof von Herrn Wassibauer sind bis zu 50 Pferde der verschiednesten Rassen untergebracht. Und alle haben etwas gemeinsam - die Besitzer der Pferde sind darauf bedacht, daß diese Pferde im Reitsport erfolgreich sind und ernsthaft dafür trainieren.


Der Reitstall Wiesenhof ist ein exlusiver Sportstall. Das große Areal bietet ausreichend Platz, um sowohl die Pferde als auf Wunsch auch die Reiter in Dressur, Springen und Vielseitigkeit auszubilden.
Auch den Fahrsport kann man hier erlernen!
Das Areal des Wiesenhofes aus der Vogelperspektive


Ein neugieriger Blick die Tiere fühlen sich hier wohl

Die Tiere sind in großzügigen Boxen untergebracht und werden
von Herrn Wassibauer und seinem Team nicht nur trainiert
sondern auch liebevoll gepflegt und gehegt.

auf dem Dressurplatzauf dem Springplatz

Unter der Leitung von Herrn Wassibauer, ein weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannter mehrfacher Olympia-Teilnehmer im Springen und in der Vielseitigkeit bildet hier am Wiesenhof junge ambitionierte Talente aus, und so mancher Reitsportler errang schon hervorragende Platzierungen auf den verschiedensten Turnieren.

reges Treiben in der hellen Halle

Herr Wassibauer arbeitet eng mit der Landwirtschafts Fachschule Winkelhof zusammen.

Der Antrang ist groß doch nur 14 Absolventen pro Jahr können hier am Wiesenhof ausgebildet werden und letztendlich die Ausbildung zum Übungsleiter bzw. zum geprüften Pferdewirt ablegen. Ein Privileg daß die Schüler vom Winkelhof sehr schätzen.

....und HOPP.. und noch einmal!!

Mit viel Eifer und Ausdauer sind die jungen Reiter aber auch die Pferde beim Trainieren. Der Wunsch, eines Tages große Turniere erfolgreich zu bestreiten, wird hier wach.

das gemütliche Reiterstüberl........ladet zum Entspannen nach dem Training ein

Im gemütlichen Reiterstüberl kommen Reiter und Trainer dann zusammen, um Trainingseinheiten zu besprechen, Pläne zu erstellen oder auch einfach nur um sich nach dem langen Training zu entspannen.


auf den saftigen Weiden entspannen die Pferde
Auch die Pferde müssen sich entspannen.
Die saftigen Weiden und weiten Koppeln sind für die Vierhufer der ideale Rahmen dazu.


Und am nächsten Tag geht es wieder frisch fröhlich weiter! Auf zu einem weiteren Trainingstag.

Herr Wassibauer sucht immer wieder junge engagierte Talente und kann sich auch schon über viele Erfolge seiner Ausbildung erfreuen!
Hoch zu Ross


Herr Rüdiger Wassibauer hält auch gerne Reitkurse auf anderen Reiterhöfen in Österreich aber auch im angrenzenden Ausland ab.